Coaching für Executives und Führungsteams

/Coaching für Executives und Führungsteams
Coaching für Executives und Führungsteams 2018-08-22T13:00:04+00:00

„Es ist nicht unsere Aufgabe, die Zukunft vorauszusagen, sondern gut auf sie vorbereitet zu sein.“

(Perikles)

Wenn Führungskräfte oder Teams sich verändern wollen, setzen sie oft auf Regie-Pläne, Aktionismus oder einfach nur auf die Erhöhung von Druck.
Alles Vorgehen, die nach unserer Auffassung gut gemeint, kurzfristig auch erfolgreich scheinen, aber selten nachhaltig wirksam sind.

Was kann man stattdessen tun?
Man muss sich intensiv mit den Fragestellungen auseinandersetzen: Was trägt die Organisation, die Führungskraft oder das Team zu den Problemen bzw. zur aktuellen Situation bei? Welche Dynamiken und Muster herrschen vor und welche Wirkung erzielen sie?

Coaching für Executives und Führungsteams
„Ein Beispiel zu geben ist nicht die wichtigste Art, wie man andere beeinflusst. Es ist die Einzige.“
(Albert Schweizer)

Unsere Art des Executive-Coachings ist schonungslos und intensiv, da wir der Auffassung sind, dass sich der Mensch durch emotionale Impulse, dagegen nur selten durch intellektuelle Einsicht wandelt.

Wir nehmen unsere Klienten umfassend mit ihrer gesamthaften Persönlichkeit wahr: Mit dem, was sie auszeichnet und erfolgreich gemacht hat. Das gilt es zu intensivieren und auszubauen.

Wir schauen aber auch dorthin, wo Kompetenzen ausgeblendet oder selbst gelegte Stolpersteine sie dabei hindern, ihr volles Potential zu entfalten. Hier begleiten wir unsere Klienten dabei, sich auf Unbekanntes einzulassen, Verdrängtes sichtbar werden lassen und den eigenen Blickwinkel zu weiten.

Eine neutrale, vertrauensvolle und geschützte Atmosphäre ist uns bei unserer Arbeit wichtig.

„Der gute Führer geht hinter den Menschen.“
(Laotse)

Führung und Persönlichkeit sind untrennbar miteinander verbunden. Wenn Führungskräfte ihre Führungsqualitäten verfeinern oder angehende Führungskräfte Führung lernen wollen, dann ist es nach unserer Auffassung notwendig, sich zunächst bewusst mit der eigenen Persönlichkeitsentwicklung zu beschäftigen.

Wir unterstützen Sie durch unser Coaching dabei, Ihre wahren Bedürfnisse, Stärken und Entwicklungsfelder zu ergründen, zu sich zu finden und mit einem neuen Selbstverständnis fokussiert im Beruf aber auch im Leben unterwegs zu sein.

„Zusammenkommen ist ein Beginn. Zusammenbleiben ein Fortschritt. Zusammenarbeiten ist ein Erfolg.“
(Henry Ford)

Eine Führungskultur im Management zu etablieren, welche einerseits von hoher Umsetzungsfähigkeit und Entscheidungskraft geprägt ist und der es andererseits gelingt, Dominanzbestrebungen wechselseitig im Rahmen zu halten, ist sehr anspruchsvoll.

Beratung hierbei ist sinnvoll, denn Führungsteams können deutlich erfolgreicher sein als Einzelpersonen. Vorausgesetzt, sie schaffen ein Miteinander, was bedeutet, dass sie gemeinsam als Team Verantwortung übernehmen.

Im Rahmen unseres Coachings für Führungsteams werden unter anderem einzelne und gemeinsame Motive, Erwartungen und Ziele herausgearbeitet, transparent gemacht, reflektiert und vor allem die Art und Weise des Miteinanders gespiegelt.

Bei unserer Arbeit geht es uns darum, die wechselseitige Akzeptanz, eine offene und effiziente Kommunikation, das gegenseitige Rollenverständnis und die Veränderungs- bzw. Entwicklungsbereitschaft der Teilnehmer zu beleben sowie eine wirkungsvollere Zusammenarbeit auf Augenhöhe zu entwickeln.

Wir bieten Ihnen bedarfsorientierte Formen des Executive Team-Coachings an und bevorzugen ein maßgeschneidertes Vorgehen, d.h. nach jedem unverbindlichen, persönlichen Auftragsklärungsgespräch erstellen wir Ihnen ein individuelles Angebot.

„Nicht das Problem macht die Schwierigkeiten, sondern unsere Sichtweise“
(V.Frankl)

Wenn schon Zoff, dann aber richtig. Das gilt im Beruf wie in Beziehungen. Konflikte und Auseinandersetzungen bereichern das Leben – vorausgesetzt, man packt sie richtig an. So unangenehm Konflikte am Arbeitsplatz auch sein mögen, sie sorgen dafür, dass es vorangeht.
Wir sehen Konflikte positiv, weil

  • sie sichtbar machen, dass etwas nicht stimmt
  • sie dazu zwingen, Entscheidungen zu treffen
  • sie Veränderungen initiieren oder beschleunigen
  • man in Konfliktsituationen den / die anderen besser kennen lernt
  • man dabei noch viel über sich selbst lernen kann.

Als Führungskraft sollte man daher Konflikte als „Entwicklungsaufgabe“ sehen und somit als Chance für sich selbst, den Mitarbeiter(innen) und den Unternehmenserfolg betrachten. Häufig stellen wir fest, dass nicht die Konflikte das eigentliche Problem sind, sondern der Umgang damit.
Wir gehen in Konfliktlagen sehr achtsam und sorgfältig vor, damit die Situation nicht weiter eskaliert.

Wir zeigen auf, wie Konflikte unbewusst am Leben gehalten werden und unterbrechen destruktive Dynamiken. Wir sind davon überzeugt, dass Vieles sich auflösen lässt und bringen dazu alle Beteiligten an einen Tisch.

Lassen Sie sich frühzeitig von uns beraten, um Konflikte nicht zu verschlimmern und um Alternativen wie Trennung oder juristische Auseinandersetzung zu vermeiden. Wir unterstützen Sie dabei, verbindliche und überprüfbare Lösungen zu vereinbaren, mit der alle Konfliktparteien leben können und mit denen sie wieder mehr Freude an der Arbeit haben.